Wie man ein Kaninchen herausbringt - Rezepte in einem Kessel, in einem Ofen und in einem langsamen Kocher

Zarter, saftiger und sehr leckerer Kanincheneintopf ... Die Rezepte für dieses Gericht sind sehr vielfältig! Wir bieten Ihnen das Einfachste und Leckerste. Und wählen Sie aus, was Sie kochen möchten: in einem Kessel, einem Ofen oder einem Slow Cooker!

5 min
1 Portion
Sehr leicht zu kochen
Wie man ein Kaninchen herausbringt - Rezepte in einem Kessel, in einem Ofen und in einem langsamen Kocher

Das klassische Kaninchengericht ist in saurer Sahne gedünstetes Kaninchen. Das zarte Fleisch des Tieres passt gut zum milchigen Geschmack. Darüber hinaus ist es fast unmöglich, das Gericht zu verderben, besonders wenn man eine würzige Note von Knoblauch, Rosmarin, Basilikum, Petersilie hinzufügt.

Wir sagen jedoch nicht eine einzige saure Sahne. Und wir wagen es zu lernen, wie man ein Kaninchen in einem Kessel und einem Slow Cooker unter Beigabe anderer Zutaten schmort. Und für den Anfang einige praktische Tipps für die Zubereitung von Fleisch.

Merkmale der Arbeit mit Kaninchenfleisch

  • Kaninchen hat einen hohen Nährwert. Was das Kochen angeht, sind Rücken und Beine die attraktivsten Teile des Kadavers.
  • Das Fleisch des Jungtiers ist zart und weich, es zeichnet sich durch eine hellrosa Tönung aus. Es kann gedünstet und sogar gebraten werden. Aber das alte Kriechen ist unhöflich, es riecht nicht sehr gut, sein Fleisch hat eine ausgeprägte rote Tönung. Wie lange wird Fleisch eingelegt? Es kann auch zum Schmoren verwendet werden, sollte aber vorher 4 Stunden in Wasser mit Essig mariniert werden. Und länger kochen.
  • Wenn Sie einen blauen Farbton auf dem Fleisch bemerken - vor Ihnen befindet sich ein dünner Kaninchenkadaver. Da es kein Fett enthält, ist es ratsam, dieses Fleisch nur für Frikadellen oder Schnitzel zu verwenden.
  • Nicht nur saure Sahne hilft bei der Entscheidung, wie ein Kaninchen gedünstet wird, sondern auch Milch, Sahne, Weißwein und Zitrusfrüchte. Sie können sowohl zum Schmoren als auch zum Einlegen verwendet werden. Die Geschmackspalette davon wird viel reicher.
  • Ein im Ofen gedünstetes Kaninchen ist in der Regel nach 45-60 Minuten einsatzbereit. Vorstücke müssen jedoch unbedingt bei starker Hitze gebraten werden. Der Löschvorgang selbst sollte bei minimalem Lichteinfall erfolgen, um die Unversehrtheit der Fleischfasern zu erhalten.

Kochen eines Kaninchens in einem Slow Cooker wie auf dem Foto

Sogar professionelle Köche empfehlen, zu wissen, wie man ein Kaninchen in einem langsamen Kocher löscht. Die Rezepte sind sehr einfach und erfordern ein Minimum an Vorbereitungszeit.

Gedünstetes Kaninchen mit Kartoffeln in einem langsamen Kocher

Geschmortes Kaninchen mit KartoffelnSie benötigen:

  • Kaninchenkadaver - 1,5 kg;
  • Kartoffeln - 1 kg;
  • Zwiebel - 2 große Köpfe;
  • Tomaten - 3 große Dinge;
  • Gemüse - Petersilie und Majoran (Sie können trocknen);
  • Salz und Pfeffer;
  • Wasser - 200 ml.

Kochen

  1. Stellen Sie die Betriebsart "Backen" ein, braten Sie das Kaninchen, drehen Sie es mehrmals um. Nach 10 Minuten die Zwiebel dazugeben und anbraten.
  2. Gießen Sie etwa ein halbes Glas Wasser ein und stellen Sie den Modus "Löschen" für eine Stunde ein.
  3. Kartoffeln schälen, grob hacken. In Scheiben schneiden, Tomaten in Scheiben schneiden.
  4. Gemüse in die Schüssel geben, mit Kräutern und Gewürzen bestreuen, salzen. Gießen Sie das restliche Wasser ein und lassen Sie es eine weitere Stunde köcheln.
  5. Vor dem Servieren mit Kräutern bestreuen.

Geschmortes Kaninchen mit Pflaumen

Sie benötigen:

  • Kaninchenkadaver - 1,5 kg;
  • Pflaumen - 250 g;
  • Mehl - 2 EL;
  • Traubensaft - 200 ml;
  • Zwiebeln - 1 mittelgroßer Kopf;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Petersilie - 4 Zweige;
  • Pflanzenöl - ein Esslöffel;
  • Salz und Pfeffer.

Kochen

  1. Knoblauch und Zwiebel schälen, hacken. Petersilie waschen und trocknen, grob hacken.
  2. Teilen Sie das Kaninchen in Portionen, rollen Sie eine Mischung aus Salz, Mehl und Pfeffer hinein.
  3. Stellen Sie im Langsamkocher den "Multi-Cook" -Modus ein und erwärmen Sie das Pflanzenöl auf eine Temperatur von 160 °. Alle Stücke einzeln anbraten.
  4. Das Kaninchen in die Schüssel falten, Knoblauch, Zwiebeln, Pflaumen und Petersilie hinzufügen. Traubensaft einfüllen, Pfeffer und Salz hinzufügen.
  5. Stellen Sie die Temperatur im Multi-Cook-Modus auf 110 ° ein und garen Sie 50 Minuten lang.

Ein Kaninchen in einem Kessel und in einem Ofen kochen

Die Technik zum Garen von geschmortem Kaninchen mit Kartoffeln im Ofen ähnelt dem vorherigen Rezept.Die Garzeit ist jedoch kürzer: Es reicht aus, das Fleisch zu braten, in einen Kessel zu legen, Kartoffeln und anderes Gemüse zu legen und es gut mit Brühe oder Sauerrahm zu gießen, die mit Wasser verdünnt sind. Dann zudecken, auf einem Herd zum Kochen bringen und für eine Stunde bei einer Temperatur von 180 ° in den Ofen geben.

Eine raffiniertere Version des Gerichts ist ein gedünstetes Kaninchen in Weißwein, ein Rezept mit Gemüse.

Geschmortes Kaninchen in Weißwein

Sie benötigen:

  • Kaninchenkadaver - 2 kg;
  • frische Tomaten - 8 mittelgroße Stücke;
  • trockener Weißwein - 200 ml;
  • Knoblauch - 8 Nelken;
  • Rosmarin - ein Zweig oder Teelöffel trocken. Koriander oder Oregano können es ersetzen, was eher so ist.
  • Pfeffer und Salz, Pflanzenöl.

Kochen

  1. Kaninchenfleischstücke braten.
  2. Tomatenscheiben, Knoblauch zerdrücken.
  3. Fleisch in eine Auflaufform geben, mit Tomaten und Knoblauch bestreuen, mit Rosmarin bestreuen, Wein einschenken. Ohne Rühren 20 Minuten auf dem Herd köcheln lassen: die Hälfte der Zeit ohne Deckel, damit der Alkohol verdunsten kann, und weitere 10 Minuten unter dem Deckel.
  4. Unter dem Deckel für 15 Minuten in einen 190 ° heißen Backofen geben.

Geschmortes Kaninchen mit Gemüse

Gedünstetes Kaninchen mit Gemüse in einem KesselSie benötigen:

  • Kaninchenkadaver - 2 kg;
  • Karotten - 3 große Dinge;
  • Zwiebel - 2 große Köpfe;
  • Petersilie - eine ganze Reihe;
  • Dill ist auch ein Haufen;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Lorbeerblatt, Pfeffer, Salz und Pflanzenöl.

Kochen

  1. Fleischstücke in heißem Öl anbraten.
  2. Gemüse schälen und hacken, anbraten.
  3. Fleisch in einen Kessel geben, Gemüse darauf legen, mit Kräutern und Gewürzen bedecken. Fügen Sie etwas Wasser hinzu, um das Kaninchen vollständig zu bedecken, und bringen Sie es zum Kochen.
  4. Reduzieren Sie das Licht auf ein Minimum und lassen Sie es anderthalb Stunden köcheln.

Wie viele Rezepte, so viele Geschmäcker! Und jedes Mal erweist sich das geschmorte Kaninchen als raffiniert, zart und besonders aromatisch.

Geschmorte Kaninchen Video Rezepte

Andere Kaninchenrezepte

Gefällt dir der Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Laden ...
Unterstütze das Projekt - teile den Link, danke!

Kaninchenkoteletts auf einem schrittweisen Rezept mit Fotos

Üppige Omelett fertigen Ergebnisse mit Fotos photos - 🥗 ladyx.womanexpertus.com/de/

Torte mit Fleisch und Kartoffeln nach einem Schritt-für-Schritt-Rezept mit Foto

Nach einem Schritt-für-Schritt-Rezept photo mit Foto schmelzgetrocknet

Artikel aktualisiert: 24.04.2019

Schönheit

Mode

Diäten