Wie man lernt, wie man einen köstlichen Kuchen kocht. Earl Ruins with meringues ues

Bei jeder festlichen Veranstaltung können Sie Ihren Lieben und Verwandten eine köstliche und delikate Kuchen-Ruine mit Baiser bereiten. Dies geschieht ganz einfach, da das gesamte Rezept im Artikel ausführlich beschrieben wird und es für Sie nicht schwierig sein wird, es zu Hause zu wiederholen. Jeder Schritt bei der Zubereitung von Baiser und Pudding wird durch ein Foto ergänzt, damit Sie leichter navigieren können. Alle Zutaten, die Sie für den Kuchen benötigen, sind in der Tabelle in der erforderlichen Menge aufgeführt. Ready Cake Count Ruinen erweisen sich als sehr lecker, die Sahne ist nicht fettig, während das fertige Gericht schön und festlich aussieht.

3 Stunden
366
6 Portionen
Mittlerer Schwierigkeitsgrad
Wie man lernt, wie man einen köstlichen Kuchen kocht. Earl Ruins with meringues ues

Küchengeräte und Utensilien:

  • Messbecher;
  • tiefe Schüssel;
  • ein Mischer;
  • ein Backblech;
  • Pergamentpapier;
  • ein paar Teelöffel;
  • Ofen;
  • Schneebesen;
  • Kochfeld;
  • pan
  • Schneidebrett;
  • Küchenmesser;
  • eine Pfanne;
  • Wasserkocher;
  • Papierhandtücher;
  • Silikon-Spatel;
  • ein Gericht zum Servieren des fertigen Kuchens.

Die Zutaten

Hühnereier 4 Stck
Puderzucker 200 g
Salz eine Prise
Zitronensäure eine Prise
Butter 200 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 10 g
Milch 200 ml
Kartoffelstärke 25 g
Kakaopulver 15 g
Walnüsse 75 g
Getrocknete Pflaumen 100 g
Dunkle Schokolade 35 g
Wasser 150 ml

Schritt kochen

  1. Zunächst bereiten wir Meringues für den Kuchen zu. Dazu trennen wir die Eichhörnchen von 4 Eiern, und während die Eigelb beiseite gelegt werden, werden sie noch benötigt. 4 Eichhörnchen in eine tiefe Schüssel geben. Das Schlagen von Weiß ist in einer sauberen und trockenen Schüssel erforderlich. In eine Schüssel mit Proteinen eine Prise Salz und eine ähnliche Menge Zitronensäure geben. Mit einem Mixer gut verquirlen, bis sich ein üppiger, stabiler Schaum bildet. Schlagen Sie zuerst mit minimaler Geschwindigkeit und erhöhen Sie die Geschwindigkeit schrittweise.
    Kuchen kochen Ruinen mit Baiser zählen
  2. Wenn sich ein dicker Schaum gebildet hat, geben Sie nach und nach 200 g Puderzucker zu den Proteinen. Die Masse schlagen, bis stabile Spitzen erreicht sind. Die Baisermasse ist fertig, sie glänzt und behält ihre Form.
    Bereiten Sie die Zutaten für den Kuchen vor.
  3. Decken Sie das Backblech mit Pergamentpapier ab. Wir verbreiten die resultierende Proteinmasse darauf. Sie können dies mit 2 Teelöffeln oder einem Spritzbeutel tun. Legen Sie jedes Baiserstück auf ein Backblech.
    Um einen Kuchen zuzubereiten, bereiten Sie ein Backblech vor
  4. Den Backofen auf 100 Grad vorheizen und die Pfanne dorthin schicken, damit das Baiser trocknet. Die Trocknungszeit für Baiser beträgt im Durchschnitt 1,5 Stunden. Sie kann sich jedoch je nach Menge und Größe der Baiser erhöhen oder verringern. Am Ende des Garvorgangs den Backofen ausschalten, die Tür leicht öffnen und das fertige Baiser einige Zeit ruhen lassen, bis es vollständig abgekühlt ist.
    Um einen Kuchen zu backen, heizen Sie den Ofen vor
  5. Während wir Baisers für den Kuchen vorbereiten, bereiten wir den Pudding vor. In eine Pfanne 100 g gewöhnlichen Zucker und 10 g Vanille geben. Wir verteilen auch 4 Eigelb, 15 g Kakaopulver, 25 g Kartoffelstärke und ca. 50 ml Milch in einer Pfanne auf die restlichen Zutaten. Alles aktiv mit einem Schneebesen verrühren, bis alles glatt ist.
    Um einen Kuchen zu machen, mischen Sie die Zutaten für die Sahne
  6. Gießen Sie die restlichen 150 ml Milch bei Raumtemperatur in die resultierende Masse und mischen Sie alles aktiv.
    Fügen Sie Milch hinzu, um einen Kuchen zu machen
  7. Wir stellen den Topf mit der entstandenen Masse bei mittlerer Hitze auf den Herd. Kochen Sie die Sahne bis sie eingedickt ist und rühren Sie sie regelmäßig mit einem Schneebesen um. Wir geben die eingedickte Puddingmasse in eine tiefe Schüssel und lassen sie abkühlen. Von Zeit zu Zeit muss mit einem Schneebesen gemischt werden, damit die Masse schneller abkühlt und sich keine Kruste bildet.
    Bereiten Sie für die Zubereitung des Kuchens die Zutaten für die Sahne vor
  8. In einer trockenen Pfanne 75 g Walnüsse anbraten und mit einem Küchenmesser ein wenig zerkleinern.
    Bereiten Sie Nüsse vor, um einen Kuchen zu backen
  9. In einem tiefen Teller verteilen wir 100 g getrocknete Pflaumen und gießen sie mit 150 ml kochendem Wasser. Wir lassen es einige Minuten stehen, danach lassen wir die gesamte Flüssigkeit abtropfen und trocknen die Pflaumen auf einem Papiertuch. Vorbereitete Pflaumen werden in mittlere Stücke geschnitten.
    Schneiden Sie die Pflaumen, um einen Kuchen zu machen
  10. 35 g dunkle Schokolade mit einem scharfen Messer fein hacken.
    Für einen Kuchen die Schokolade hacken
  11. 200 g weiche Butter werden in eine tiefe Schüssel gegeben und mit einem Mixer gut geschlagen. Im Durchschnitt dauert dieser Vorgang 5 Minuten.
    Butter schlagen, um einen Kuchen zu machen
  12. Zu der geschlagenen Butter die portionierte Puddingmasse geben und alles mit einem Mixer verquirlen. Es ist wichtig, dass das Öl mit der Masse die gleiche Raumtemperatur hat. Die fertige Creme ist sehr dick und luftig.
    Mischen Sie die Zutaten, um den Kuchen zu machen.
  13. Wir bereiten ein Gericht zum Servieren des Kuchens vor und fetten es mit einer kleinen Menge Sahne ein. Es ist zweckmäßig, dies mit einem Silikonspatel zu tun.
    Um einen Kuchen zu machen, eine Schicht Sahne auftragen
  14. Geben Sie etwas gehackte Walnüsse, Pflaumen und dunkle Schokolade auf die Creme.
    Mit Nüssen bestreuen, um einen Kuchen zu backen
  15. Fetten Sie den Boden jedes Baisers mit einer Schicht Vanillesoße ein und verteilen Sie sie auf einer Schüssel im Kreis.
    Legen Sie Baiser, um einen Kuchen zu machen
  16. Streuen Sie etwas Schokolade, Pflaumen und Walnüsse auf die Baisers. Dann die Baiser verteilen, von unten mit etwas Sahne einfetten. Ebenso formen wir den ganzen Kuchen so, dass sich herausstellt, dass er die Form einer Folie hat.
    Mit Pflaumen bestreuen, um einen Kuchen zu backen
  17. Cake Count Ruinen fertig. Wir verteilen eine Baiser auf der Oberseite. Der Kuchen ist sehr zart und leicht und schmeckt einfach einzigartig.
    Kuchen zählen Ruinen mit Baiser fertig

Video Rezept

Das Video zeigt das Rezept, nach dem man zu Hause schöne und leckere Kuchen-Ruinen zählen kann. Der Prozess der Herstellung von Baiser und Pudding wird ausführlich beschrieben, und es werden Empfehlungen gegeben, die den Kuchen zart und leicht machen. Alle notwendigen Zutaten sind zu Beginn des Videos angegeben und müssen in bestimmten Anteilen eingenommen werden, damit die Creme und die Baisers die richtige Struktur und Konsistenz erhalten.

Kochen Sie gerne hausgemachte Kuchen oder kaufen Sie lieber ein fertiges Produkt? Haben Sie zu Hause versucht, einen Kuchen Count Ruinen zu kochen, und welches Rezept geführt? Teilen Sie in den Kommentaren Ihre Erfahrungen bei der Vorbereitung solcher Leckereien für Erwachsene und Kinder mit.
Gefällt dir der Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Laden ...
Unterstütze das Projekt - teile den Link, danke!

Massentorte mit Hüttenkäse entsprechend einem schrittweisen Rezept mit Foto

Vor und nach dem Haarschnitt: Foto von 100 schönen Ideen zur Inspiration

Ksenia Delhi: 70 Fotos - berühmte Persönlichkeit

Herausgeber, Autor bei 🥗 ladyx.womanexpertus.com/de/

Artikel aktualisiert: 06.05.2019

Schönheit

Mode

Diäten