Ofenhuhn mit Orangen: Gefüllte, geröstete Oberschenkel, Flügel, Filet

Die Wahl eines Rezepts für Hühnchen mit Orangen im Ofen für den Urlaub ist eine Win-Win-Lösung. Das Gericht ist unglaublich lecker, sonnig, hell und ungewöhnlich. Und es gibt viele Möglichkeiten: Den Kadaver mit Früchten füllen und ganz backen. Vor dem Kochen Scheiben (Oberschenkel oder Flügel) in einer sanften Orangensauce. Sie haben die Wahl!

2 Stunden
133
6 Portionen
Mittlerer Schwierigkeitsgrad
Ofenhuhn mit Orangen: Gefüllte, geröstete Oberschenkel, Flügel, Filet

Auf unserem Tisch sieht jedes dieser Gerichte unerwartet aus. In der amerikanischen Küche wird diese Kombination jedoch häufig verwendet. Hähnchenfilet wird in Orangensaft eingelegt, um seine Weichheit und Saftigkeit zu gewährleisten. Dann auf dem Grill im Ofen gegart. Fruchtsäuren, die Bestandteil von leckerem Orangensaft sind, wirken nicht schlechter als herkömmliche Marinaden. Ein herrlicher Zitrusgeschmack, ein Hauch von Frische, den er neutralem Geflügel verleiht, machen es göttlich.

Produktauswahl Nuancen

Damit die Zubereitung von Hühnchen mit Orangen im Ofen ein anständiges Ergebnis liefert, ist es wichtig, die Auswahl der Zutaten sorgfältig zu überlegen.

  • Verwenden Sie frisches oder gekühltes Fleisch. Ein solches Huhn wird Sie mit einem delikaten Geschmack begeistern, es ist ideal zum Backen. Lassen Sie gefrorene Kadaver zum Braten und Suppen, da beim Auftauen des Fleisches nicht nur Geschmacksakzente, sondern auch die Weichheit der Fasern verloren gehen.
  • Die ganze Karkasse ist gut für einen festlichen Tisch. Im Voraus in Orangensaft, einer Mischung aus Gewürzen, einlegen. Ergänzen Sie perfekt die Zitrusnoten von Ingwer, Zimt und Koriander. Aber nicht weniger effektiv mit ihnen kombiniert sind scharfer Knoblauch, scharfe Chili. Lassen Sie den Kadaver über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  • An Wochentagen einzelne Teile der Karkasse garen. Es ist bequem, Hüften und Filets zu verwenden, und für Treffen mit Freunden eignen sich gebackene Flügel. Ihre Garzeit beträgt bis zu 50 Minuten, und das Beizen sollte nicht länger als eine Stunde dauern.
  • Pflücken Sie reife, frische Orangen.. Solche Früchte haben nicht nur mehr Saft, sondern schmecken auch heller. Halten Sie die Frucht in Ihrer Hand und drücken Sie sie vorsichtig zusammen. Wenn es nicht nachgibt, dann hat es ausgezeichnete Masse. Wenn die Schale in Ihrer Handfläche spielt, ist sie weich, was bedeutet, dass die Frucht lange Zeit lag und es geschafft hat, zu trocknen.
  • Unter den Zitrusfrüchten hat Orange die optimale Kombination aus Süße und Säure im Saft. Daher ist es gut zum Einlegen und als Hauptbestandteil der Schale geeignet. Mit anderen "Vertretern" dieser Familie erhalten Sie ganz andere Geschmäcker. Zum Beispiel ist ein Huhn mit Mandarinen im Ofen das süßeste. Und mit Zitronensaft - der zarteste mit einem frischen Aroma.
  • Beim Kochen werden Fruchtfleisch und Orangenschale verwendet. In Gerichten behält es einen intensiven Zitrusgeschmack, der viel ausgeprägter ist als wenn nur Saft verwendet wird. Werfen Sie die Schale deshalb nicht weg: Reiben Sie sie auf einer besonders feinen Reibe und mischen Sie sie in die Marinade.
Orangen gelten als Vitamin C-Quelle, die bei der Bekämpfung von Infektionen hilft. Bei der Wärmebehandlung wird es jedoch zerstört. Aus Gründen der Immunität sollten Früchte am besten frisch verzehrt werden. In den Gerichten bleiben die fleischreichen Spurenelemente erhalten: Eisen, Mangan, Zink, Fluor, Jod. Neben wertvollen Aminosäuren, die der Hautalterung vorbeugen, sind sie wichtig für Herz und Blutgefäße. In den letzten Jahren wurde nachgewiesen, dass Sonnenfrüchte vor der Entstehung von Brust-, Darm- und Lungenkrebs schützen. So ist das Hähnchen mit Orangen im Ofen nicht nur lecker, sondern auch unglaublich gesund!

Festliches Gericht mit Zitrusaroma

Zum Servieren am festlichen Tisch ist es besser, den Kadaver so zu lassen, wie er ist. Gebacken, mit einer goldenen Kruste, mit einem hellen fruchtigen Aroma, lässt es Ihre Gäste nicht gleichgültig. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, ein mit Orangen gefülltes Hähnchen wie auf dem Foto im Ofen zu kochen.

Der Vogel wird wie in einem Kinderlied zu einer Orangenkruste gebratenSie benötigen:

  • Hühnerschlachtkörper - 1 Stück;
  • Orangen - 4 Früchte;
  • Knoblauch - 8 Nelken;
  • schwarzer Pfeffer, Salz.

Kochen

  1. Knoblauch schälen, hacken.
  2. Reibe sie mit dem vorbereiteten Kadaver, Salz und Pfeffer ein.
  3. Die Orangen mit der Schale in Ringe schneiden.
  4. Heben Sie die Schale der Karkasse mit einem Messer an, geben Sie Orangenscheiben auf die Brust und legen Sie sie zurück darunter.
  5. Setzen Sie die restlichen Ringe in die Karkasse ein. 3 Knoblauchzehen zerdrücken, zu Orangen geben.
  6. 1,5 Stunden bei 180 ° backen, dabei regelmäßig Hühnersaft einschenken.

Während des Servierens können Orangen unter der Haut entnommen werden oder Sie können sie stehen lassen. Mit ihnen sieht das Gericht viel interessanter aus.

Tägliche Originalgerichte

Für jeden Tag eignet sich ein ganzes Huhn oder Hähnchen mit einer Orange im Ofen, portionsweise zubereitet. Oberschenkel und Flügel lassen sich perfekt mit Beilagen kombinieren. Eine zarte und kalorienarme Brust unterstützt die strengste Diät.

Oberschenkel mit Honig, Sojasauce

Vertraute Hähnchenschenkel geben Ihnen einen ganz neuen Geschmack! Die Fülle der Gewürze im Rezept erschreckt Sie nicht. Sie sind perfekt miteinander und Fleisch kombiniert.

Gutes Essen für Treffen mit FreundenSie benötigen:

  • Hähnchenschenkel - 1 kg;
  • Orangen - 4 Früchte;
  • Honig - 100 ml;
  • Gewürze (Koriander, Kurkuma, Kreuzkümmel, Chili) - je ½ Teelöffel;
  • Knoblauch - 1 Kopf;
  • Sojasauce - 4 EL. Löffel;
  • Olivenöl - 50 ml;
  • Grüns;
  • das Salz.

Kochen

  1. Mischen Sie den Saft von drei Orangen mit Honig, Öl, Sojasauce, gehacktem Knoblauch, Gewürzen.
  2. Vorbereitete Oberschenkel mit Marinade übergießen. Mit Folie abdecken, eine Stunde ruhen lassen.
  3. Salz, Pfeffer hinzufügen, mischen.
  4. Die Orange dünn schneiden, die Kreise auf die Oberschenkel legen.
  5. 45 Minuten bei 180 ° in den Ofen stellen. Gießen Sie mehrmals Fleisch aus der Form.
Bei längerer Lagerung härtet der Honig und Zucker. Es wird nicht empfohlen, es in der Mikrowelle zu schmelzen, da es seine nützlichen und geschmacklichen Eigenschaften verliert und zu "Melasse" wird. Für die Marinade ist es besser, sie in einem Wasserbad zu schmelzen, ohne sie direkt zu erhitzen.

Flügel mit Tomaten und Paprika

Der ursprüngliche Geschmack zarter Flügel entsteht durch eine spektakuläre Kombination von Gemüse und Orangen. Das Gericht wird mit einer Beilage zubereitet, was sehr praktisch ist.

Niemand wird zarte Flügel, die mit Baschkirischem Honig bedeckt sind, ablehnenSie benötigen:

  • Hühnerflügel - 1 kg;
  • Zwiebel - 2 große Köpfe;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Orange - 1 Frucht;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Tomate - 1 Stück;
  • Paprika - 2 Stück;
  • Honig - 1 EL. ein Löffel;
  • Olivenöl - 3 EL. Löffel;
  • Weißwein - 200 ml;
  • Sojasauce - 1 EL. ein Löffel;
  • das Salz.

Kochen

  1. Schneiden Sie die Flügel über der Fuge in 2 Teile.
  2. Drücken Sie den Saft aus der Orange, Zitrone.
  3. Paprika, Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln in Scheiben schneiden.
  4. Wein, Öl, Sojasauce und Honig mischen.
  5. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, die Marinade einfüllen und eine Stunde ruhen lassen.
  6. Marinade abgießen, Flügel entfernen.
  7. Lege die Flügel auf einen Rost, Gemüse darunter auf ein Backblech. 30 Minuten bei 200 ° backen.
  8. Übertragen Sie Flügel auf Gemüse. 10 Minuten backen.

Durch das gleichzeitige Einlegen von Fleisch und Gemüse wird der Geschmack des Gerichts harmonischer und gesättigter.

Muskatnuss-Zimt-Filet

Der Geschmack dieses Gerichts ist hell, orientalisch. In der Tat verwenden wir für ihn traditionelle Gewürze für die orientalische Küche - Muskatnuss und Zimt.

Köstliches Mosaik aus Hühnchen und OrangenSie benötigen:

  • Hähnchenfilet - 800 g;
  • Orange - 3 Früchte;
  • gemahlener Zimt und Muskatnuss - je 2 TL;
  • Butter - 100 g;
  • das Salz.

Kochen

  1. 1 Orangenschale reiben, Saft auspressen. Mit Gewürzen mischen.
  2. Das Filet in dünne Streifen schneiden und in einer würzigen Mischung eine Stunde lang marinieren.
  3. Entfernen Sie die Schale von der zweiten Orange. Butter schmelzen, mit der Schale vermengen.
  4. Die restlichen Orangen schälen und in Kreise schneiden.
  5. Legen Sie das Filet in ein Backblech, fügen Sie Salz hinzu. Butter einfüllen.
  6. 10 Minuten bei 200 ° backen.
  7. Die gehackten Orangen darauf legen.
  8. 20 Minuten bei 180 ° backen.

Ein solches Gericht eignet sich auch für die härteste Diät, da es einen minimalen Kaloriengehalt aufweist.

Wir hoffen, dass unsere Tipps zum Kochen von Hähnchen im Ofen mit Orangen Ihnen dabei helfen, neue, schmackhafte und originelle Gerichte zu kreieren.

Gefällt dir der Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Laden ...
Unterstütze das Projekt - teile den Link, danke!

Schritt für Schritt Rezept für Weizennudeln mit Rindfleisch 🍝 mit Foto

Karotten mit Marmelade nach einem Schritt-für-Schritt-Rezept mit Foto

Moussekuchen nach Schritt-für-Schritt-Rezept 🍰 mit Foto

Herausgeber, Autor bei 🥗 ladyx.womanexpertus.com/de/

Artikel aktualisiert: 24.04.2019

Schönheit

Mode

Diäten