Behandlungstabelle Nr. 5: Merkmale, Sorten, Menü

Die von Manuel Pevzner entwickelte therapeutische Diät Nr. 5 wird traditionell in der gastroenterologischen Praxis eingesetzt. Die fünfte Tabelle dient zur Korrektur von Erkrankungen des Verdauungssystems: Leber, Gallenwege, Gallenblase.
Spargel mit zerknittertem Ei

Im Laufe der Zeit haben sich Untertypen dieser Diät gebildet. Sie werden zur Behandlung der Leber vor dem Hintergrund anderer Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (GIT) nach chirurgischen Eingriffen an Magen und Gallenblase sowie zur Beseitigung der Symptome einer Pankreatitis verschrieben.

Vereinigt alle Diätvarianten Nr. 5 (Tab. Nr. 5) die Notwendigkeit, den Verdauungstrakt zu schonen.

Indikationen

Die fünfte Tabelle empfiehlt sich bei entzündlichen Erkrankungen der Leber und der Gallenblase, bei Ausflussstörungen und bei Galleentstehung, bei Leberzirrhose. Typischerweise wird die Diät in Remission oder im chronischen Verlauf des pathologischen Prozesses verschrieben. Es ist jedoch möglich, eine Verschlechterung der Grunderkrankung zu verschreiben - unmittelbar nach der Verbesserung des Zustands des Patienten, dh in der Erholungsphase.

Die Besonderheit der Verwendung der Diät zur Behandlung von Leberzirrhose besteht darin, dass die Leberfunktion erhalten bleiben sollte. Mit der Entwicklung des Organversagens spielt die Art der Ernährung keine Rolle mehr. Aufgrund der Fähigkeit, die Gallenbildung zu stimulieren und den Ausfluss von Sekret aus der Blase zu beschleunigen, kann der Tisch bei der Behandlung der Bildung von Gallensteinen verschrieben werden.

Unterarten der Diät haben völlig unterschiedliche Indikationen.

  • Nr. 5a. Entwickelt für Patienten mit akuter Cholezystitis oder Hepatitis. Geeignet auch für die Zeit der Verschlimmerung chronischer Erkrankungen der Leber und der Gallenblase.
  • Nr. 5l / f. Lipotrop-fetthaltige Variante der Ernährung, die zur Verstopfung der Gallenblase verwendet wird, jedoch ohne das Risiko einer Verstopfung der Gänge mit Zahnstein und mit erhaltener, aber schwacher Peristaltik der Gänge.
  • Nummer 5p. Eine Variante der Diätnahrung, die im Rahmen der komplexen Therapie der chronischen Pankreatitis eingesetzt werden soll. Bietet eine schonende Arbeitsweise für Bauchspeicheldrüse und Magen.
  • Nr. 5p. Es wird in der Rehabilitationsmedizin vor allem häufig nach Entfernung eines Teils des Magens angewendet. Sorgt für eine weiche Sättigung des Körpers mit der notwendigen Menge an Nährstoffen, ohne den Verdauungstrakt zu stimulieren.
  • Nr. 5 Dies ist eine spezielle milde Diät, die beim Postcholezystektomie-Syndrom angewendet wird. Da er in der Regel von Magen- und Darmkrankheiten begleitet wird, soll die Ernährung Entzündungen lindern und die Arbeit aller Abschnitte des Verdauungstrakts normalisieren.
Angesichts der Vielzahl von Variationen der Diät-Tabelle Nr. 5 sollten das spezifische Erscheinungsbild, der Verwendungszweck und auch die Konformitätsmerkmale immer mit einem Arzt besprochen werden. Die Hauptindikationen der fünften Haupttabelle sind Hepatitis und Cholezystitis. Bei Pankreatitis ist die Diätoption Nr. 5p relevant.

Funktionsprinzip

Der Zweck der fünften Tabelle: optimale Bedingungen für die Wiederherstellung der Leberzellen und die Normalisierung der Gallenblasenfunktion zu schaffen. Gleichzeitig wird die Produktion von Verdauungssäften nicht angeregt, um eine Verschlechterung des gesamten Verdauungstrakts zu verhindern. Für das Entgiftungsorgan entsteht ein chemischer Rest. Gleichzeitig ist es wichtig, eine normale Gallensekretion aufrechtzuerhalten, die durch den Verzehr von ausreichend Ballaststoffen erreicht wird.

Die Hepatozytenrückgewinnung erfolgt aufgrund der Sättigung der Nahrung mit Phospholipiden und Aminosäuren sowie der Gewährleistung eines stabilen Glykogenspiegels unter Beibehaltung der Kohlenhydratmenge.Das sekundäre Ziel der Diät ist es, den Körper mit einer ausreichenden Menge an Nährstoffen zu versorgen und die Aufnahme von schwer verdaulichen Fetten zu reduzieren.

Im Allgemeinen sieht die medizinische Diät Nr. 5 vor:

  • Wiederherstellung der Leberstruktur;
  • Verbesserung der Entgiftungsfunktion des Körpers;
  • Normalisierung der Synthese und Ausscheidung von Galle;
  • Verringerung der Absorption von schädlichem Cholesterin;
  • Normalisierung der sekretorischen Funktion des gesamten Verdauungstraktes.

Die Zwecke der fünften Tabellenoptionen sind wie folgt.

  • Nr. 5a. Entwickelt, um die Belastung der Gallenblase und der Leberzellen während der Exazerbation der zugrunde liegenden Pathologie zu verringern. Dies ist auf eine Verringerung der Menge der verwendeten Sekretionsstimulanzien, Reizstoffe (Gewürze, tierische und pflanzliche Fette) zurückzuführen.
  • Nr. 5 l / f. Entwickelt, um den Abfluss der Galle zu erleichtern, beseitigt aber die Stimulierung der sekretorischen Funktion des Verdauungstrakts. Die Wirkung wird erreicht, indem der Gehalt an Lipiden unterschiedlicher Dichte in der Nahrung erhöht und die Menge an Zucker und seinen Derivaten verringert wird.
  • Nr. 5p. Das Hauptziel besteht darin, die Belastung der Bauchspeicheldrüse zu verringern, indem die Kalorienaufnahme aufgrund von fetthaltigen Nahrungsmitteln verringert und Stimulanzien für die sekretorische Aktivität (frittierte Nahrungsmittel, Gewürze, extraktive Nahrungsmittel, Ballaststoffe) stark eingeschränkt werden.
  • Nr. 5p. Es wurde entwickelt, um die Magenschleimhaut nach der Operation vor Reizungen zu schützen. Daher werden chemische und mechanische Reizstoffe beseitigt, auch Gerichte mit weicher Konsistenz, ohne die Fähigkeit, die Saftsekretion zu stimulieren.
  • Nr. 5 Eine kalorienreduzierte Diät, die die Voraussetzungen für eine größtmögliche Nährstoffaufnahme bei Malabsorption schafft. Bietet eine minimale Verstopfung des Magen-Darm-Trakts, reduziert daher die Symptome von Begleiterkrankungen.
Die fünfte Tabelle und ihre Sorten tragen zur Verbesserung von Leber, Bauchspeicheldrüse, Magen und Darm bei. Dies ist auf eine geringere Belastung der Organe zurückzuführen.

Suppennudeln Hühnersuppe

Allgemeine Merkmale der Ernährung

Die Ernährung sorgt gleichzeitig für regelmäßige Mahlzeiten. Es ist wichtig, lange Zeitintervalle zwischen den Mahlzeiten zu vermeiden. Die beste Option sind bis zu fünf Tische pro Tag.

Das Essen wird gedämpft, gekocht, gedünstet. Zulässiges leichtes Backen im Backofen (ohne Bildung harter Krusten). Speisen und Getränke sollten eine neutrale Temperatur haben (warm sein). Kalt und Heiß sind verboten. Eine Grundvoraussetzung für die Einhaltung einer Diät ist das Trinken von ausreichend Wasser pro Tag. Norm - 2 l. Trinken Sie in kleinen Portionen auf leeren Magen sowie zwischen den Mahlzeiten. Man kann aber kein Essen trinken.

Bis zu 80 g pro Tag schränken die Fähigkeit ein, Fette zu konsumieren. Gleichzeitig empfehlen moderne Ernährungswissenschaftler, etwa 20% von ihnen dem Anteil lipidhaltiger Produkte tierischen Ursprungs zu überlassen. Und der Rest sollte durch Pflanzenlungen ersetzt werden, die vom Körper leicht aufgenommen werden und keine Cholesterinsprünge verursachen. Menge anderer Substanzen:

  • Kohlenhydrate - 400 g;
  • tierisches Protein - 45 g;
  • pflanzliches Protein - 45 g.

Die tägliche Kalorienaufnahme kann bis zu 2800 kcal betragen. Dieser Indikator kann abhängig von den individuellen Bedürfnissen und dem Lebensstil des Patienten variieren. Es ist wichtig, eine moderate Menge an Portionen beizubehalten, um eine ordnungsgemäße Verdauung der Nahrung zu gewährleisten. Das Menü sollte Methionin, Glutaminsäure und Oxalsäure sowie Purinverbindungen enthalten.

Diät Nr. 5 sorgt für eine moderate Salzaufnahme - von 6 g bis 10 g pro Tag. Die Gerichte werden aus zerkleinerten Produkten zubereitet: Das Fleisch wird fein gehackt, das Gemüse zu Kartoffelpüree verarbeitet.

Zulässige Produkte

Die Getränke, die auf der fraglichen Diät erlaubt sind, sollten nicht sauer sein. Fruchtgetränke und Gelee sowie Tees und Kompotte werden am besten mit dem Süßstoff Xylitol zubereitet. Es ist akzeptabel, gesüßten schwarzen Tee mit Milch zu mischen. Kompottfrüchte müssen gemahlen werden, um eine homogene Substanz zu erhalten. Die beste Dessertoption ist Fruchtgelee. Die Liste der grundlegenden "richtigen" Produkte lautet wie folgt.

  • Erste Gänge. Täglich einnehmen.Gemüsesuppen mit einem Minimum an Erbsen undGerste, magerer Borschtsch. Sie können mit Pasta Milch Suppe anzünden. Es ist wichtig, Gemüsegerichte zu mahlen, bis eine homogene Substanz erhalten wird.
  • Zweite Gänge. Sie essen jeden Tag, aber in Maßen. Sie können aus Buchweizen Brei, Haferflocken, Hirse Grütze, Reis, Grieß. Es werden Weizenderivate (Couscous, Bulgur) hergestellt. Makkaroni ist besser zu wählen, hochwertige Hartweizen. Brei wird auf dem Wasser gekocht. Die Zugabe von 50% fettfreier Milch ist zulässig, jedoch nur selten.
  • Fleisch, Fisch, Eier. Dies ist die Grundlage einer täglichen Ernährung. Darf mageres Hühnchen, Kaninchen, Pute, Rindfleisch und mageres Schweinefleisch essen. Empfohlene fettarme Sorten von Fluss- und Meeresfischen, Meeresfrüchten. Sie können Proteinomelett, hart gekochtes Eiprotein haben. Es ist zulässig, die Hälfte des Eigelbs zur Zusammensetzung eines Gerichts hinzuzufügen. Das Fleisch wird gedämpft und in gehackter Form (ohne Haut) gebacken. Alle Gerichte (Pilaw, Knödel, Kohlrouladen) sollten fettarm sein. Fisch wird in einem Stück gekocht. Essen Sie nur frisch zubereitete Meeresfrüchte.
  • Milchprodukte. Täglich einnehmen. Empfohlen werden fettarme saure Sahne und Quark. Sie können Milch und Kefir mit einem Fettgehalt von bis zu 2% sowie fettarmen Joghurt ohne Zusatzstoffe zubereiten. Hüttenkäse kann zum Kochen von Käsekuchen, faulen Knödeln und Käsekuchen verwendet werden. Saure Sahne darf Gerichte würzen.
  • Gemüse. Iss jeden Tag. Geeignet: Kartoffel, Paprika, Avocado, Blumenkohl, Rote Beete, Kürbis, Karotten, Zucchini, Tomaten, Kräuter und Salate aller Art. Alle werden in fertiger Form (nach dem Kochen, Backen, Dämpfen) verwendet.
  • Obst. Iss einmal am Tag. Sie können Äpfel, Bananen, Wassermelonen, Melonen, Papaya. Feste Früchte werden als Kartoffelpüree verwendet.

Es ist erlaubt, Snacks gemäßigt zu verzehren: eingeweichten Hering, Aspik auf Fischbasis, Gemüsesalate in Öl, Vinaigrettes, Salate mit gekochtem Fleisch, Kürbis und Gemüsekaviar. Eine moderate Menge an Süßigkeiten ist ebenfalls erlaubt. Zum Beispiel Marmelade, hausgemachte Marmelade, Turkish Delight, Marshmallow, Marshmallow. An einem Tag können Sie einen Lebkuchen ohne Zusatzstoffe essen, es ist möglich, Kekse zu verwenden. Sie können Dill und Petersilie (ein bisschen) essen. Erlaubt eine kleine Menge Vanillin, Sojasauce sowie alle Milch- und Sauerrahmsaucen ohne die Zugabe von scharfen Gewürzen.

Verbotene Produkte

Das Hauptverbot unter Beachtung des fünften betrifft fetthaltige Lebensmittel:

  • fetthaltiges Fleisch und Fisch;
  • Würste;
  • Halbzeuge;
  • Butterbacken;
  • Sahnedesserts;
  • Fleisch- und Fischkonserven.

Theoretisch sollten Milchwürste und Brühwürste auf dem Speiseplan stehen. Tatsächlich können sie nur verwendet werden, wenn die Qualität keinen Zweifel lässt.

Die Diät verbietet auch fetthaltige Milchprodukte, einschließlich Sauerrahm, fermentierte Backmilch, Hüttenkäse, Sahne. Die Buttermenge wird im Geschirr auf 30 g pro Tag reduziert. Aus Getreide sollte die Verwendung von stark einschränken MaisPerlgerste. Bohnen, Linsen, sämtliches bitteres und aromatisches Gemüse sowie Wurzelgemüse (Rettich, Rettich, Meerrettich, Rhabarber) sind nicht erlaubt.

Sauerampfer, roher Kohl sind verboten. Und auch alle Früchte, außer weichen, reifen und süßen (Äpfel, Wassermelonen, Bananen). Beeren, saure und sehr süße Früchte können in Maßen verwendet werden, um Gelee und gedünstete Früchte herzustellen. Frisches Brot, sämtliches Gebäck sowie Blätterteiggebäck sind ausgeschlossen.

Gedämpfter Fisch

Menü Beispiel

Es ist praktischer, das Menü anhand eines Beispiels zu planen.

  • Frühstück Sie können Dampf Frikadellen mit Reis, Schnitzel verwenden. Als Beilage Grieß, Reisbrei, Haferflocken, gekochter Buchweizen. Ein gutes Frühstück ist eine Kombination aus Haferbrei und Hüttenkäse mit dem Zusatz von Honig, mehreren Nüssen. Als belebendes Getränk gibt es nur schwarzen Tee.
  • Mittagessen Täglich gibt es eine Gemüsesuppe. Es kann mit Fleischröllchen, gekochtem, gedämpftem oder gebackenem Hähnchen ergänzt werden.
  • Abendessen. Optionen: gebackener oder gekochter Fisch, Eiweißomelett, Kartoffelpüree, Hüttenkäse, Gemüsekoteletts.
Hauptgerichte können mit Vinaigrette und Fleischsalaten kombiniert werden. Reife Äpfel (können mit Honig und Hüttenkäse gebacken werden), getrocknete Früchte, hausgemachte Cracker eignen sich für einen Snack.Es ist besser, eine Diät bei regelmäßiger Anwendung zu ergänzen. Hagebuttenbrühesowie die Einnahme von Hepatoprotektoren auf der Basis von Ursodesoxycholsäure.

Der Behandlungstisch Nr. 5 wird für einen Zeitraum von fünf Tagen bis fünf Wochen oder mehr verschrieben. Am ersten oder zweiten Tag beobachten die Ärzte den Patienten. Wenn die Diät gut vertragen wird, kann sie bis zur vollständigen Genesung oder zum Erreichen einer stabilen Remission einer chronischen Krankheit empfohlen werden. Bei chronischen Formen von Lebererkrankungen kann der Patient mehrmals im Jahr für einen Monat unabhängig eine Diät einhalten (um Exazerbationen zu vermeiden). Es ist wichtig, auch nach dem Verlassen der Diät die Grundprinzipien einzuhalten.

Bewertungen

Mein Arzt hat mir diese Diät verschrieben. Bei mir wurde ein Reizdarmsyndrom diagnostiziert, und als Indikation wurde eine spezielle Diät empfohlen. Diese Diät hat Vor- und Nachteile.

Positiv zu vermerken ist, dass praktisch alles möglich ist, es gibt keine strengen Beschränkungen für Produkte, nur für deren Zubereitung. In diesem Fall hat mir der Kauf eines Multikochers sehr geholfen. Dämpfen und verschiedene Gemüsesuppen drauf ist viel einfacher. Was die Gewichtsabnahme angeht, so konnte ich aufgrund der Tatsache, dass ich mich an diese Diät hielt, 9 Kilogramm pro Monat abnehmen, wobei ich die Diät mit dem Joggen auf der Strecke kombinierte. Ich werde nach mehr Ergebnissen streben.

Anna http://diet.neolove.ru/therapeutic_diets/meditsinskaja_dieta_5.html

Aufgrund der großen Menge an Medikamenten hatte ich Hepatitis, daher verschrieb mir der Arzt die Diät Nr. 5. Ich hätte nicht gedacht, dass es mir helfen würde, Gewicht zu verlieren! Sechs Monate lang habe ich 15 kg abgenommen. Mit dieser Diät ist es verboten, geräucherte, gebratene, salzige, fetthaltige und kakaohaltige Speisen zu sich zu nehmen. Es war nicht einfach, Ihre Lieblingsspeisen aufzugeben, aber es war durch die Tatsache motiviert, dass sie einfach unmöglich zu essen waren.

Das Plus war, dass ich dank dieser Diät die richtige Ernährung gefunden habe: die Fähigkeit, schädliche und kalorienreiche Lebensmittel durch gesunde und kalorienarme zu ersetzen. Gleichzeitig haben Sie eine relativ große Auswahl an Gerichten. Nach der Genesung stellten viele fest, dass ich besser aussah. Jetzt erlaube ich mir manchmal Produkte von der verbotenen Liste und bin ein bisschen besser geworden.

Lada V., http://diet.neolove.ru/therapeutic_diets/meditsinskaja_dieta_5.html

Ich wurde nach der Operation so im Krankenhaus gefüttert. Jetzt esse ich zu Hause die gleichen Gerichte. Sehr befriedigend, ich habe überhaupt keinen Hunger. Und das Ergebnis: - 7 Kilogramm in 20 Tagen! Und das ist bei Bettruhe das völlige Fehlen jeglicher Belastung. Wie mein Arzt sagt: "Es gibt nichts Überflüssiges." Ja, ich möchte ein Brötchen, Kuchen, Käsesandwiches, Pizza ... Aber wenn ich auf die Waage stehe, verschwindet der Wunsch, zum alten Nahrungsmittelsystem zurückzukehren. Ich rate allen!

Anna http://medknsltant.com/dieta-5-stol-mozhno-nelzya-tablitsa/#

Im Moment, in dem ich im Krankenhaus bin, kam ich mit einer akuten Holizyste zu einem Krankenwagen. Bei einer vollständigen Untersuchung stellte sich heraus, dass ich plus Steine ​​in meiner Gallenblase hatte. Ich wurde 4 Tage lang nicht gefüttert. Drei Tropfer wurden gleichzeitig getropft Nichts starb an Hunger, da den Tropfern Glukose zugesetzt wurde. Jetzt geht es mir viel besser und der 5. Tisch wurde mir verschrieben.

Irina http://medknsltant.com/dieta-5-stol-mozhno-nelzya-tablitsa/#

Artikel aktualisiert: 10.06.2013

Sehr geehrte Benutzer!

Die Materialien auf dieser Seite dienen nur zu Informationszwecken und sind nur für Bildungszwecke bestimmt. Bitte nicht als medizinische Empfehlung verwenden! Lassen Sie sich vor jeder Aktion von einem Fachmann beraten.

Die Verwaltung ist nicht verantwortlich für mögliche negative Folgen, die sich aus der Verwendung der auf ladyx.womanexpertus.com/de/ veröffentlichten Informationen ergeben

Gefällt dir der Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Laden ...
Unterstütze das Projekt - teile den Link, danke!

Sanddornöl für die Haare: Medizinische Eigenschaften, Anwendungsregeln, Rezepte für Wachstumsmasken, gegen Haarausfall, Schuppen + Bewertungen

Khachapuri in Imereti nach Schritt für Schritt 🍕 Rezept mit Foto

Pasta in einer cremigen Sauce nach einem Schritt-für-Schritt-Rezept 🍝 mit Foto

Fischkonservensalat nach Schritt-für-Schritt-Rezept mit Foto

Schönheit

Mode

Diäten