Schöllkraut (Warzenschwein, Bräunung): Verwendung von Saft und Extrakten aus getrockneten Rohstoffen in der Volksmedizin

Schöllkraut ist eine große offiziell anerkannte Heilpflanze. Die Behandlung erfordert jedoch Vorsicht. Der gelb-orange Milchsaft, der durch das Schneiden von Stielen und Blättern abgesondert wird, gilt als wichtigster wertvoller Rohstoff. Die Gefahr besteht jedoch im Gehalt einer großen Anzahl toxischer Alkaloide. Das bekannteste Kulturgut ist die Fähigkeit, Warzen zu entfernen. Die Pflanze wird auch zur Behandlung von Psoriasis, Ekzemen, systemischem Lupus erythematodes, eitrigen Wunden und Lebererkrankungen eingesetzt.
Celandineblätter auf einer Platte

Der offizielle Name wird diesem Vertreter der Makov-Familie für die Fähigkeit gegeben, den Körper von Warzen, Papillomen und verschiedenen Wucherungen zu reinigen. Und die Leute - Bräunung - sind auf den Lieblingsplatz des Graswuchses zurückzuführen: den Willen der Zäune und der Häuserwände. Seit jeher behandelt die Pflanze Augenkrankheiten. Einer Legende nach pflegen die Schwalben es mit dem Saft ihrer blinden Küken.

Aufgrund der nervenparalytischen Wirkung von Alkaloiden gilt Schöllkraut als giftige Pflanze.

Botanische Merkmale von Schöllkraut

Schlichte krautige Pflanze, mehrjährig. Vermehrt durch Samen, die von Ameisen für Lebensmittel verwendet und über weite Strecken verbreitet werden. Gras bevorzugt stickstoffhaltige Böden und schattige Flächen. Es ist in Mittel-, Süd- und Osteuropa fast überall zu finden. Auf dem Territorium Russlands wächst es überall außer im hohen Norden. Am häufigsten in der Nähe von Wohnungen verteilt. In der Wildnis bevorzugt es Misch- und Nadelwälder: Es entwickelt sich im Schatten von Sträuchern und an schattigen Rändern.

Die Kultur sieht attraktiv aus. Daher wird es oft von Sommerbewohnern entlang der Zäune konserviert, wandert aber von dort schnell zu Gartengrundstücken, wo es bereits sehr schwierig ist, die Pflanze zu bekämpfen. Sie erkennen ein Warzenschwein an den morphologischen Merkmalen.

  • Unterirdischer Teil. Es wird durch ein verkürztes vertikales Rhizom dargestellt, das in die Kernwurzel übergeht. Mit zunehmender Vegetationsperiode nimmt die Anzahl der Wurzeln zu. Sie dringen tief in den Boden ein, verzweigen sich und machen es schwierig, Gras loszuwerden. Die Wurzeloberfläche ist mit orangebrauner Rinde bedeckt, die Fraktur ist gelbbraun.
  • Die Stiele. Wenn man aufrechte Stiele fühlt, sind ihre Ränder gut zu spüren. Die Oberfläche unten ist kahl, oben dicht mit kurzen Haaren bedeckt. Der Stiel verzweigt sich aktiv von der Mitte. Normalerweise erreicht es eine Höhe von 50-60 cm. Wenn der Boden mit Stickstoff gesättigt ist, kann er bis zu 1 m hoch werden.
  • Blätter Im unteren Teil des Stängels befinden sich gestielte Blätter, tief gefiedert. Die Oberfläche ist grün, rau und die Unterseite blaugrün. Die apikalen Blätter sind sitzend, oft kurz weichhaarig.
  • Blumen. Die Blüte beginnt im Mai und kann bis September dauern. Beim Mähen blüht das Gras wieder auf. Die Blüten sind regelmäßig und bestehen aus vier Blütenblättern von satter goldgelber Farbe. Mehrere Stücke in Schirmblütenständen gesammelt. Der Durchmesser der Blüten erreicht manchmal 1,5 cm.
  • Die Früchte Ab September reifen. Sie werden durch längliche ovale Kästen von bis zu 0,5 cm Länge dargestellt. Die Samen sind innen mit einer glänzenden Oberfläche von schwarzer oder brauner Farbe konzentriert. Auf ihnen befinden sich weiße Anhänge in Form von Jakobsmuscheln, die Ameisen anziehen.
Wenn der Stiel gebrochen ist, gibt die Pflanze einen dicken, viskosen milchfarbenen Saft ab. In der Luft oxidiert es schnell und wird gelb-orange und flüssiger.

Zusammensetzung und Eigenschaften

Die meisten pharmakologischen Eigenschaften von Schöllkraut beruhen auf dem Gehalt an Alkaloiden in der Pflanze. Insgesamt sind es etwa 20. Diese Substanzen sind stärker in den Wurzeln konzentriert (bis zu 4%). Aus diesem Grund wird der unterirdische Teil des Grases praktisch nicht genutzt. Im Vordergrund - weniger Alkaloide (bis zu 2%). Dies reicht jedoch aus, um therapeutische Wirkungen zu zeigen und das Vergiftungsrisiko aufrechtzuerhalten.

Alkaloidverbindungen haben eine Reihe von Auswirkungen auf den menschlichen Körper:

  • lokal irritierend;
  • Schmerzmittel (lokal und systemisch);
  • Beruhigungsmittel;
  • choleretisch;
  • entzündungshemmend;
  • regenerativ;
  • zytostatisch;
  • keratolytisch;
  • blutdrucksenkend;
  • Bradykardie;
  • krampflösend;
  • Tonikum;
  • antibakteriell;
  • Anti-Krebs.

Neben Alkaloiden enthält die Pflanze Flavonoide, Cumarine und organische Säuren. Ihre Anwesenheit erklärt die immunstimulierende, allgemein stärkende, antioxidative und tonisierende Wirkung der Pflanze.

Die Grundlage der erhöhten biologischen Aktivität des Krauts ist das Vorhandensein enzymatischer Verbindungen, die sich in Stoffwechselprozesse integrieren und diese regulieren können.

Krankheiten, bei denen es hilft

Das wichtigste und absolut sichere Anwendungsgebiet des Warzenschweins ist die Behandlung von Hautkrankheiten. Wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit unter folgenden Bedingungen:

  • Ekzem
  • Psoriasis
  • systemischer Lupus erythematodes;
  • Tumoren auf der Haut;
  • Warzen;
  • Papillome;
  • wen;
  • Krätze;
  • eitrige Wunden;
  • Herpes
  • Tuberkulose der Haut.

Das Gras hilft auch bei kosmetischen Problemen: Sommersprossen, Altersflecken, Akne, eitrige Hautausschläge.

Die traditionelle Medizin wurde von Schöllkraut als eine der ersten bei der Behandlung von Krebs eingesetzt. Warthog-Alkaloide können die Zellteilung verlangsamen, das Wachstum bösartiger Tumoren und das Auftreten von Metastasen verringern. Zur Behandlung von onkologischen Hautgeschwüren. Es gibt Hinweise auf eine vollständige Heilung von Schleimhautkrebs unter dem Einfluss von Pflanzen.

Die offizielle Medizin verwendet das Kraut als choleretisches, krampflösendes, harntreibendes und entzündungshemmendes Mittel. Pflanzen bemerken unter dem Einfluss von Alkaloiden eine Lockerung der Muskeln der Gallenblase, eine Verflüssigung der Galle ohne eine signifikante Veränderung ihres Volumens. Auch vor dem Hintergrund der Anwendung von Bräunung werden eine Optimierung des Nervensystems, eine Stabilisierung des Blutdrucks und der Herzfrequenz beobachtet.

Es ist unerwünscht, Gras zur Selbstmedikation zu verwenden. Bevor Sie mit der Therapie beginnen, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Dickichte von Celandine im Garten

Saft verwenden

In seiner reinen Form wird Saft verwendet, um Hautwucherungen zu entfernen - Warzen, Hühneraugen, Papillome, Kondylome, Psoriasis-Plaques, ekzematöse Hyperkeratose. Es ist sehr einfach, das Produkt aufzutragen - mit einer Scheibe des Stiels, die orangefarbene Flüssigkeit freisetzt, schmieren Sie den Problembereich mehrmals täglich.

Die Flüssigkeit wird auch intern zur Behandlung von Krebs eingesetzt und beseitigt Polypen im Darm. Für diese Zwecke ist es jedoch besser, Dosenpresse aus dem Gras zu verwenden. Gleichzeitig müssen Sie vorsichtig damit umgehen, da das Produkt giftig ist.

Der Saft muss vor der Einnahme verdünnt werden, da sonst schwere Verbrennungen der Schleimhäute möglich sind. Auch seine Paare gelten als giftig - sie können die Atemwege schädigen. Bereiten Sie Arzneimittel aus einer Flüssigkeit in einem Beatmungsgerät vor.

Konservierungsmethode

  1. Schöllkrautgras (kann zusammen mit den Wurzeln sein) wird mehrmals durch einen Fleischwolf geführt.
  2. Die Rohstoffe werden in Käsetüchern gesammelt und unter Druck gesetzt, um die maximale Saftmenge zu extrahieren.
  3. Die resultierende Flüssigkeit wird mit Wodka oder Alkohol verdünnt, wobei ein Verhältnis von 2: 1 (für Wodka) und 4: 1 (für Alkohol) eingehalten wird.
  4. Bewahren Sie den Saft in einem fest verschlossenen Glasbehälter außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
  5. Akzeptiert, beginnend mit einem Tropfen, verdünnt es in einem Viertel Glas Wasser oder Milch. Täglich wird die Dosis um einen Tropfen auf 30 erhöht. Dann wird die Dosis auch allmählich auf einen Tropfen verringert.
Saft und jegliche Zubereitungen aus der Pflanze sollten nicht zur Behandlung von Krankheiten der Frau verwendet werden: Myome, Zysten, Brusttumoren und andere hormonabhängige Probleme. Dies kann zu einer Verschlechterung der Situation führen.

Verschreibungspflichtige Medikamente

Zubereitungen können nicht nur aus Saft, sondern auch aus getrockneten Schöllkrautkräutern zubereitet werden. Er wird von Mai bis Juni geerntet und schneidet Stängel in einer Höhe von 10 cm über dem Boden. Im Schatten trocknen, oft umdrehen. An einem dunklen Ort aufbewahren.

Vorbeugende Infusion

Eigenschaften Die Infusion kann zur Vorbeugung von Krebs und Immunitätsproblemen sowie zur Verbesserung der Funktion des Verdauungstrakts verwendet werden.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Ein Esslöffel Gras wird in eine Thermoskanne gegossen. Gießen Sie die Rohstoffe mit einer Tasse kochendem Wasser ein.
  2. Die Thermoskanne verkorken und eine halbe Stunde ziehen lassen.
  3. Nach dem Bestehen wird das Produkt gefiltert und das Rohmaterial gequetscht.
  4. Iss morgens ein paar Esslöffel auf nüchternen Magen. Der Kurs dauert zwei Wochen. Dreimal im Jahr wiederholen.

Abkochung zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen

Eigenschaften Ein Heilmittel zur Behandlung von Leber und Galle. Er ist betrunken von Durchfall unbekannter Herkunft.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Ein Teelöffel Gras wird in einen Metallbehälter gegossen.
  2. Gießen Sie die Rohstoffe mit einem Glas kochendem Wasser ein und machen Sie ein langsames Feuer.
  3. Sofort nach dem Kochen der Mischung den Herd ausschalten. Bestehen Sie auf Stunde.
  4. Nehmen Sie nach dem Filtern dreimal täglich einen Esslöffel auf leeren Magen ein.

Outdoor-Heilmittel

Eigenschaften. Starker Wasserextrakt aus dem Gras wird für Bäder mit Ekzemen und Psoriasis, zum Waschen von Wunden und Abszessen verwendet. Sie stellen Kompressen gegen allergische Hautausschläge und Dermatitis her und betäuben Mikroklyster mit Hämorrhoiden.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Drei Esslöffel gehackte Kräuter werden mit einem Liter kochendem Wasser übergossen.
  2. Stellen Sie den Behälter in Brand. Eintopf, fünf Minuten kochen lassen.
  3. Bestehen Sie auf acht Stunden und dann gefiltert.
  4. Äußerlich anwenden.

Zerrissene Celandineblätter in einem Glas

Salbe

Eigenschaften Dieses Mittel ist wie Bee Celandine. Es kann für kleinere Hautläsionen, Akne und Hautausschläge verwendet werden. Und auch bei rheumatischen und Gelenkschmerzen, Neuralgien, zur Behandlung von Ekzemen, Hauttuberkulose, onkologischen Geschwüren, zur Heilung von Furunkeln und trophischen Geschwüren. Die hausgemachte Salbe ist konzentriert und daher nur zur punktuellen Anwendung geeignet.

Vorbereitung und Verwendung

  1. In einem Wasserbad gemischte Vaseline, Lanolin, fein gehackte Blätter der Pflanze (1: 2: 1).
  2. Unter ständigem Rühren erhitzen, bis eine gleichmäßige Mischung entsteht.
  3. Gießen Sie die Salbe in einen Vorratsbehälter und stellen Sie sie in den Kühlschrank.
  4. Reiben Sie das Produkt in Problemzonen.

Vor der Behandlung mit Schöllkraut ist es besser, einen Arzt zu konsultieren. Gegenanzeigen - Schwangerschaft, Stillzeit, Asthma bronchiale, schwere Erkrankungen des Zentralnervensystems. Vergiftungssymptome sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Bewusstseinsstörungen. Wenn unerwünschte Wirkungen auftreten, müssen Sie ins Krankenhaus gehen.

Artikel aktualisiert: 28.04.2013

Sehr geehrte Benutzer!

Die Materialien auf dieser Seite dienen nur zu Informationszwecken und sind nur für Bildungszwecke bestimmt. Bitte nicht als medizinische Empfehlung verwenden! Lassen Sie sich vor jeder Aktion von einem Fachmann beraten.

Die Verwaltung ist nicht verantwortlich für mögliche negative Folgen, die sich aus der Verwendung der auf ladyx.womanexpertus.com/de/ veröffentlichten Informationen ergeben

Gefällt dir der Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Laden ...
Unterstütze das Projekt - teile den Link, danke!

Wie wähle ich schöne Schuhe mit hohen Absätzen aus?

Im Ofen gefüllte Champignons: Rezepte mit Käse und Schinken, Hähnchen, Hackfleisch, Hüttenkäse, Gemüse

Blätterteigkuchen nach step Schritt für Schritt Rezept mit Foto

Wasser-Diät: Regeln und Mythen, Menüs für 7 und 10 Tage, Rückblicke und Ergebnisse einer Diät auf dem Wasser

Schönheit

Mode

Diäten